Jugendwettbewerb: Handball für die südafrikanische Jugend

Einsendeschluss: 15. Juni 2015

Der Award

Das soziale Projekt BoraBola. – im übertragenden Sinn Ball, Unterstützung, Gutes tun – bringt Handball-begeisterte Jugendliche aus Deutschland und Südafrika zusammen:


Handball-affine Jugendliche können als Gruppe, Schule oder Verein ihre Ideen zur Entwicklung des Handballs in Südafrika einreichen. Integration wird erlebbar und eine Brücke zwischen den Kulturen geschaffen.


Den Gewinnern winkt eine Reise nach Südafrika, wo sie ihre Idee vor Ort umsetzen.

Macht mit Eurer Idee mit!

Informationen zum Wettbewerb

Spendenkonten

HIT - Help In Time gGmbH

Referenz: BoraBola

Postbank Hamburg

IBAN: DE 69 4401 0046 0226 9194 69

BIC: PBNKDEFF


Förderverein PLAY HANDBALL

Referenz: BoraBola

Landessparkasse zu Oldenburg

IBAN: DE45 2805 0100 0090 9883 46

BIC: BRLADE21LZO

Spendenformular

Sie können auch gern das Spendenformular von betterplace.org verwenden.



Wer wir sind

marketingSPIRITS aus Hamburg organisiert, unterstützt und vermarktet Projekte, die einen Beitrag insbesondere zur Integration und Vermeidung von Ausgrenzung für bildungs- und sozial benachteiligte junge Menschen leisten.

 

Mit unserem südafrikanischen Partner PLAY HANDBALL – einer gemeinnützigen Organisation, die durch die Etablierung der Sportart Handball die soziokulturelle Entwicklung von Kindern und Jugendlichen fördert – richten wir einen Jugend- Award aus.

News



Wir lieben, was wir tun

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist ein Teilbereich professionellen und sozialen Engagements mit einem sozialpolitischen, pädagogischen und soziokulturellen Auftrag.


marketingSPIRITS organisiert, unterstützt und vermarktet Projekte, die sich diesem Ziel widmen. Die Arbeit begleitet und fördert Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit und integriert sie in gesellschaftliche Prozesse. Den Erwerb von Bildungsinhalten, die für alltägliche Handlungs- und Sozialkompetenzen wichtig sind, wollen wir unterstützen. Insbesondere für bildungs- und sozial benachteiligte junge Menschen leisten wir einen Beitrag zur Integration und Vermeidung von Ausgrenzung.


Die speziell entwickelten Projekte und Veranstaltungen, die an Kinder- und Jugendliche gerichtet sind, grenzen sich von schulischen oder verbandlichen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche dadurch ab, dass die Projekte auf individuelle Themen und Bedürfnisse eingehen und langfristig definierte Ziele erreicht werden können. Durch das Mit-und Füreinander werden Ängste überwunden und Selbstvertrauen aufgebaut, die für die Entwicklung einer gesunden Selbstständigkeit in unserer Gesellschaft zwingend notwendig ist.